Barion Pixel

Letztes Update:
2022. 04. 22.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Daten des Verkäufers

 

UNIX AUTO Kft. (Sitz: 1139 Budapest, Frangepán u. 55.-57. Steuernummer: 10465802-2-44, eingetragen unter Cg: 01-09-072803, im Folgenden: "Unternehmen") diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden bezeichnet als: "AGB") für Produkte, die vom Unternehmen vertrieben werden (im Folgenden: „Produkt“ oder „Produkte“), die zwischen den Verbrauchern (Verbraucher im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuchs: natürliche Personen, die außerhalb ihres Berufs, ihrer selbständigen Erwerbstätigkeit oder ihrer Geschäftstätigkeit handeln, im Folgenden bezeichnet als: „Verbraucher“) und dem Unternehmen zur Stande gekommenen Verträge angewendet werden müssen.

 

Die Kaufverträge, die Gegenstand dieser AGB sind, werden von der Gesellschaft in ihrem Webshop (https://autoaz.de, im Folgenden: „Webshop“), durch persönliche Übergabe an den Verbraucher in einer der vom Verbraucher beim Einkauf im Webshop angegebenen Niederlassungen des Unternehmens gegen Zahlung des im Webshop angegebenen Kaufpreises geleistet.

 

2. Nutzung des Webshops

 

Die vollständige Nutzung des Webshops erfordert die Registrierung des Verbrauchers. Nach der Registrierung können Sie mit den bei der Registrierung erstellten Zugangsdaten auf den Webshop zugreifen. Die vom Verbraucher zur Verfügung gestellten Daten werden ausschließlich vom Unternehmen auf der Grundlage der Datenverwaltungsrichtlinie und der Datenschutzerklärung verarbeitet. Sie können die Richtigkeit der Daten vor der Genehmigung überprüfen und die Änderung und Löschung Ihrer Daten aus der Datenbank des Webshops jederzeit über die Oberfläche des Webshops veranlassen. Für die eingeschränkte Nutzung des Webshops und für das Durchschauen der Datenbank ist keine Registrierung erforderlich.

Mit dem Absenden einer Bestellung im Webshop schließt der Verbraucher einen schriftlichen Kaufvertrag mit dem Unternehmen ab, der sich nach den Rechtsgrundsätzen des Landes richtet, in dem der Verbraucher seine Bestellung aufgegeben und/oder die Lieferung seiner Bestellung angefordert hat.

Das Unternehmen kann eine Bestellung annehmen, wenn bei der Registrierung der Kundendaten und bei der Bestellung, die Felder auf der Seite mit echten Daten ausgefüllt werden. Das Unternehmen haftet nicht für Schäden, die sich aus dieser Unterlassung ergeben, oder für technische Probleme, die während des Prozesses, insbesondere im Zusammenhang mit der Internetverbindung, auftreten.

 

2.1. Registrierungsschritte:

Die Registrierung können Sie unter diesem Link starten. Geben Sie als ersten Schritt zur Registrierung Ihre grundlegenden Daten ein. Nach Eingabe der Basisdaten können Sie auch Ihr eigenes Fahrzeug registrieren. Wenn Sie Ihr Fahrzeug nicht registrieren, können Sie Ihre Registrierung durch Drücken der Registrierungsschaltfläche abschließen. Eine Bestätigungs-E-Mail wird an die E-Mail-Adresse gesendet, die Sie bei der Registrierung angegeben haben. Klicken Sie hier auf die Schaltfläche zur Bestätigung der Registrierung.

 

2.2. Kauf:

Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten im Webshop ein. Nachdem Sie sich angemeldet haben, wählen Sie das Produkt aus, das Sie bestellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche In den Warenkorb. Nachdem Sie auf die Schaltfläche „In den Warenkorb“ geklickt haben, können Sie im Popup-Fenster die Menge eingeben, die Sie bestellen möchten. Nachdem Sie die Bestellmenge eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche In den Warenkorb. Durch Hinzufügen zum Warenkorb öffnet sich die Warenkorb-Seitenliste, in der die Produkte angezeigt werden, die dem Warenkorb bisher hinzugefügt wurden. Wenn Sie einen weiteren Einkaufvorgang fortführen möchten, klicken Sie auf Weiter einkaufen. Wenn Sie Ihre Bestellung abschließen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Zum Warenkorb. Wenn Sie den Warenkorb öffnen, können Sie die Produkte, die Sie bestellen möchten, und deren Anzahl überprüfen. Im Zusammenfassungsfenster können Sie den Bestellbetrag überprüfen, auswählen, ob Sie einen Rabatt einlösen möchten, und die Abholmethode ändern. Wenn Sie alle Daten geprüft haben, klicken Sie auf den Knopf Zur Bestellung gehen. Geben Sie Ihre Rechnungs- und Kontaktinformationen ein und klicken Sie auf Weiter. Bevor Sie Ihre Bestellung abschließen, überprüfen Sie bitte Ihre Kontaktinformationen und bestellten Artikel und klicken Sie auf Bestellung aufgeben. Nach einer erfolgreichen Bestellung kann man durch das Drücken der Schaltfläche Zurück zum Webshop die Suche fortsetzen. Nachdem die Bestellung aufgegeben wurde, wird die Bestellung bearbeitet und wir senden Ihnen eine E-Mail-Benachrichtigung, wenn sie abgeschlossen ist.

Bestandsinformationen für die Produkte werden neben jedem Produkt im Webshop angezeigt. Wenn nach der Bestellung festgestellt wird, dass das Produkt trotz der bereitgestellten Informationen nicht auf Lager ist, wird das Unternehmen den Verbraucher per E-Mail kontaktieren, und die Bestellung kann im Einvernehmen der Parteien geändert werden, oder das Unternehmen erstattet dem Verbraucher den bereits gezahlten Betrag.

2.3. Auftragsbestätigung/Stornierung:

Der Verbraucher erhält nach Absenden der Bestellung eine Bestätigung per E-Mail. Wenn diese Bestätigung dem Verbraucher je nach Art der Dienstleistung nicht innerhalb der erwarteten Frist, spätestens jedoch 48 Stunden nach Absenden der Bestellung, zugeht, ist der Verbraucher von dem Angebot oder der vertraglichen Verpflichtung befreit. Die Bestellung und ihre Bestätigung gelten als beim Unternehmen oder beim Verbraucher eingegangen, wenn sie ihm zur Verfügung steht. Das Unternehmen schließt seine Verantwortung für die Bestätigung aus, wenn die Bestätigung nicht rechtzeitig eingeht, weil der Verbraucher bei seiner Registrierung die falsche E-Mail-Adresse eingegeben hat oder aufgrund des vollen Speicherplatzes seines Benutzerkontos keine Nachricht erhalten kann.

2.4. Dateneingabefehler korrigieren:

Der Verbraucher kann vor Abschluss des Bestellvorgangs jederzeit zur vorherigen Phase zurückkehren, in der er die eingegebenen Daten korrigieren kann.

Während der Bestellung ist es möglich, den Inhalt des Warenkorbs anzuzeigen oder zu ändern. Wenn der Warenkorb nicht die Menge enthält, die Sie bestellen möchten, können Sie den Inhalt des Warenkorbs ändern, indem Sie die + oder - Taste für das angegebene Produkt drücken, außer in Fällen, in denen der Kauf der Produkte mindestens 2 Stück erfordert (z. B. können Bremsscheiben aus Sicherheitsgründen nur gemeinsam ausgetauscht werden). Wenn der Verbraucher das/die Produkt(e) vom Warenkorb löschen möchte, muss er auf die Schaltfläche Entfernen neben dem Produkt klicken.

Während der Bestellung hat der Verbraucher die ständige Möglichkeit, die eingegebenen Daten zu korrigieren/löschen.

2.5. Lieferzeit:

Im Bestellformular erhalten Sie weitere Informationen zum voraussichtlichen Liefertermin, indem Sie auf die einzelnen Produkte, auf die „Lieferinformationen“ klicken.

 

 

2.6. Versandkosten und -bedingungen:

Für weitere Informationen zu den Versandkosten kann der Verbraucher auf den Punkt "Versand" klicken. Darüber hinaus informieren wir den Verbraucher während des Produktbestellprozesses bei der Auswahl der „Versandart“ über die Versandkosten.

2,7. Schäden während des Versands

2.7.1 Der Verkäufer verwendet Kurier-, Paket- und Speditionsdienste, um Bestellungen zu versenden. Wird die Ware beschädigt angeliefert, der Mitarbeiter des den Paketzustelldienst erbringenden Unternehmens muss über die Beobachtung des Schadens von dem Käufer informiert werden. Der Käufer ist verpflichtet, dem Kurier unverzüglich nach Feststellung des Schadens ein schriftliches Dokument und Schadensprotokoll auszufüllen. Die Art und das Ausmaß des Schadens sind ebenfalls im Schadensbericht schriftlich zu dokumentieren. Der Käufer ist berechtigt, die Annahme des Produkts insgesamt zu verweigern.

2,8. Sichere Bestellung

2.8.1. Wenn der Verbraucher die Option "Sichere Bestellung" anfordert und sie während seines Kaufs als Extra auswählt, verlängert sich die gesetzliche allgemeine Rücktrittsfrist von 14 Tagen auf 365 Tage für diese Bestellung. Im Fall einer sicheren Bestellung stellt der Verkäufer gegen eine Pauschalgebühr von 2,99/ Bestellung sicher, dass die Ware innerhalb von 365 Tagen ohne Angabe von Gründen von dem Kunden zurückgenommen wird. Der Rückschickprozess „Sichere Bestellung“ ist der gleiche wie der normale Rückschickprozess.

Rückschick- und Rückerstattungsrichtlinie:

· Das Produkt muss in der Originalverpackung zurückgescickt werden.

· Das Produkt muss alle Artikel in der Originalverpackung enthalten.

· Das Produkt darf nicht beschädigt sein.

· Das Produkt darf nicht montiert werden.

· Die Sichere Bestellung Option ist nur für eine Rücksendung pro Bestellung gültig.

Sobald wir das Ersatzteil von Ihnen erhalten haben, werden wir es gründlich prüfen. Wenn das Fahrzeugersatzteil die oben genannten Bedingungen erfüllt, ersetzen wir das Produkt durch ein neues Ersatzteil oder erstatten das Geld zurück, je nachdem, für welche Lösung Sie sich entscheiden.

Sichere Bestellbedingungen gelten nicht für überdimensionale Artikel und alte Ersatzteile. Darüber hinaus gelten die sicheren Bestellbedingungen nicht für andere Produkte in Ihren Bestellungen, für die diese Option nicht aktiviert wurde.

3. Preise & Zahlungsmethoden

3.1. Beim Einkauf im Webshop kann der Benutzer zwischen den folgenden Zahlungsarten wählen:

· Pay Pal

· Online-Kreditkartenzahlung

· Barion

Online-Bankkartenzahlungen werden über das Barion-System abgewickelt. Die Karteninformationen werden nicht an den Händler weitergegeben. Die Leistung anbietende Barion Payment Zrt. ist ein Institut unter Aufsicht der Ungarischen Nationalbank. Ihre Lizenznummer lautet: H-EN-I-1064/2013

3.2. Die neben den im Webshop zu verkaufenden Produkten angegebenen Preise sind in ungarischen Forint brutto angegeben. Die Preise beinhalten auch das Verpackungsmaterial für den Versand. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Preise zu ändern und die verschiedenen beworbenen Aktionen ohne Vorankündigung zu schließen. Es ist nicht möglich, Nachnahme- und Überweisungszahlungsmethoden in unserem Webshop zu verwenden.

4. Garantie

4.1. Gewährleistungsrecht

4.1.1. Richtlinie 2011/83/EU des Europäischen Parlaments und des Rates und die 45/2014 (II.26.) Regierungsverordnung über die Details von Verträgen zwischen Verbrauchern und Unternehmen, kann der Verbraucher innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des bestellten Produkts vom Vertrag zurücktreten oder ihn ohne Angabe von Gründen kündigen (Rücktritt und Kündigung werden im Folgenden gemeinsam als Rücktritt bezeichnet) und das bestellte Produkt zurücksenden.

4.1.2. Die Frist für die Ausübung des Widerrufsrechts endet 14 Tage nach dem Datum, an dem der Verbraucher oder ein Dritter, der vom Verbraucher angegebene ist, aber nicht der Lieferant ist, das Produkt übernimmt.

4.1.3. Der Verbraucher kann sein Widerrufsrecht in dem Zeitraum zwischen dem Datum des Vertragsabschlusses und dem Datum des Erhalts des Produkts auch ausüben.

4.1.4. Im Falle einer mangelhaften Leistung gelten die im jeweiligen Land geltenden gesetzlichen Vorschriften.

4.1.5. Die Kosten für die Rücksendung des Produkts müssen vom Verbraucher getragen werden, das Unternehmen verpflichtet sich nicht, diese Kosten zu tragen.

4.1.6  Alle unsere Kunden haben ab dem Tag der Lieferung 14 Tage Zeit, vom Kauf zurückzutreten. Wenn Sie sich für eine sichere Bestellung entscheiden, gewähren wir Ihnen 365 Tage Zeit, um von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen.
Bei einem Widerruf eines Kaufs gehen die Kosten für die Rücksendung des Pakets immer zu Lasten des Verbrauchers, auch bei normalgroßen und übergroßen Paketen. Der Verkäufer trägt die Kosten für die Rücksendung der Garantieprodukte innerhalb der Garantiezeit.

4.2. Garantiedetails

4.2.1 Für Ihre Rechte bei Sach- und Eigentumsmängeln gelten die gesetzlichen Bestimmungen, soweit nachfolgend nichts anderes festgelegt wird.

4.2.2 Gewährleistungsrechte gegenüber Verbrauchern verjähren bei neuen Artikeln innerhalb von zwei Jahren und bei gebrauchten Artikeln innerhalb eines Jahres.

4.2.3 Im Falle eines Gewährleistungsanspruchs haben Sie das Recht, zwischen dem Recht auf Mängelbehebung oder der fehlerfreien Lieferung der Ware (Nacherfüllung) zu wählen. Ist die gewählte Art der Ersatzleistung mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden, beschränkt sich der Anspruch auf die verbleibende Art der Nacherfüllung. Darauf werden wir Sie bei Bedarf Aufmerksam machen.

4.2.4. Die Haftung des Unternehmens als Käufer für Mängel an gebrauchten Wahren ist ausgeschlossen. Dies gilt nicht im Rahmen der grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Bei Neuware verjähren die Gewährleistungsrechte innerhalb eines Jahres ab Gefahrübergang.

4.2.5.  Der Verkäufer haftet nicht für Mängel, die der Käufer zu vertreten hat und deren Ursache(n) sind:

  • Bei natürlicher Abnutzung und Verschleiß
  • Ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung
  • Fehlerhafte Montage, insbesondere wenn das bestellte Teil offensichtlich ungeeignet ist
  • Nichtbeachtung der Gebrauchsanweisung
  • Unsachgemäße Behandlung oder Reparatur
  • Bei mangelhaften Unterbaugruppen
  • Das Etikett auf der Verpackung darf nicht fehlen, darf nicht verschmutzt sein und darf keine zusätzlichen Markierungen oder Aufschriften enthalten.
  • Das Produkt kann nicht genau identifiziert werden
  • Wenn das zurückgesandte Produkt nicht mit dem eingesandten übereinstimmt.